Offene Kunstwerkstatt A Coruña, Spanien

burgdorfer Land mailArt

Am 1. Dezember findet eine Kunstausstellung im offenen Kunstraum für die Nachbarschft mit dem Titel „Neighborhood“ und ein Workshop von Os Castros in O`Toxo Pl. da Galteira N 7 – baixo [A Coruña] statt. Gefeiert wird der vierte „Taller Aberto“ 2018. Dieses Jahr wird es aus einer Mail-Art Ausstellung bestehen. Eine Ausstellung mit den Arbeiten, die in den letzten Monaten International eingegangen sind, in Zusammenarbeit mit dem Künstler Carlos Botana.

Burgdorfer Land 1Die Ausstellung zeigt die bis Dezember erhaltenen Arbeiten sowie Informationen über das Projekt in Bezug auf Studenten von tallerdepolo und die Nachbarschaft. Ein Projekt, das die Nachbarschaft mit Kunst, mit verschiedenen Kunstsprachen, mit Pädagogik, mit anderen Nachbarschaften der Welt, mit anderen Sprachen und Kulturen verbindet.

Die Künstler Susanne Schumacher und Lars Schumacher haben zu diesem Thema Fotografie-Arbeiten ihres gemeinsamen Projektes „Burgdorfer Land“, das bereits eine Auszeichnung erhielt, eingereicht.

Burgdorfer LAND 2Gezeigt werden die Schönheiten einer Region in Deutschland / Niedersachsen , das sich durch Ursprünglichkeit, Harmonie, Fachwerkhäusern und eine besonderen Landschaft auszeichnet. Wir haben uns gefreut an diesem Projekt teilzunehmen und unsere Fotografien hier international den Menschen näherzubringen. Zur Zeit sind diese Fotografien neben der MailArt Ausstellung auch in unserer Heimatstadt Burgdorf (liegt in Niedersachsen, in der Region Hannover) im Ordnungsamt im Verwaltungsgebäude der Stadt Burgdorf zu sehen.

Advertisements

Kunstfestival MEM in Bilbao – Spanien

MEM ist ein internationales Festival für experimentelle Kunst, das seit 2002 in Bilbao stattfindet. Vernissage ist am Donnerstag 15. November 2018 um 19 Uhr in der MEM Ausstellungshalle, Bailen Kalea 21 in Bilbao. Lars Schumacher ist in dieser Ausstellung mit einer Arbeit zum Thema „Der Umschlag als Kontinent“ vertreten.
Weitere Informationen www.musicaexmachina.com  oder  www.festivalmem.com
MEM 2018 Bilbao DIN A4

 

44797822_282200609082226_7221024078340030464_n

Exposición Internacional de Arte Postal, Tenerife España 2018

tenerife

Internacional „Cadáver Exquisito“ de Arte Postal -Ausstellung ab dem 08. November 2018 auf Teneriffa. Mit je einer Collage sind Susanne Schumacher und Lars Schumacher in der „II Bienal Internacional de Arte Contemporáneo“ vertreten. Eve-Maria Zimmermann BACOS, San Miguel de Abona.

Cadavre exquis (exquisite corpse) is a collaborative drawing approach used by surrealist artists to create bizarre and intuitive drawings. It was invented in 1925 in Paris by the Yves Tanguy, Jacques Prévert, André Breton and Marcel Duchamp although there is a well number of exquisite corpses by the time of dadaism in which collage was the main technique used. The name ‘cadavre exquis’ was derived from a phrase that resulted when they first played the game, ‘le cadavre exquis boira le vin nouveau’ (‘the exquisite corpse will drink the new wine’). Creatures with object-head and machines bodies, strange arms and legs reveals the “other” side of the artistic creation.

larsberlin

The rules for the Cadavre Exquis International Mail Art Call Spain 2017 on the following website

http://cadavreexquismailartcallspain2017.blogspot.com.es/

„New York – Big Apple“

boyer2018„New York – Big Apple“ – Bei dieser vierten Ausgabe der Internationalen Mail-Art-Ausstellung erhielt die New York Boyer Foundation 271 Kunstwerke. Insgesamt sind 180 Künstler aus 29 Nationen in der Ausstellung vertreten, die bis zum 30. November 2018 in der Hudson Park Library gezeigt wird . Seit mehreren Jahren besteht bereits die Partnerschaft zwischen der New York Boyer Foundation und der New York Public Library die regelmäßig die „New York – Big Apple“ durchführen.

Ich freue mich erneut mit einer Fotografie [Druck auf Holzpostkarte] in der Ausstellung vertreten zu sein.

 

 

 

Marx & Engels 2018
Marx & Engels, Berlin
Boyer Foundation
Daniel C. Boyer, Sílvia Soares Boyer und Lars Schumacher in New York 2018

„Solange das Leben uns hält“ Ausstellung im Museum der Stadt Veracruz

FB_IMG_1542314392609 Veracruz

Internationalen Kunstausstellung „solange das Leben uns hält“ ab 31 Oktober 2018 im Museum der Stadt Veracruz, sowie weitere  Veranstaltungen und Aktivitäten der Stadt und Hafen von Veracruz. „Solange das Leben uns hält“ ist die Ausstellung, an der ich, Susanne Schumacher und Lars Schumacher zusammen mit 140 Künstlern und Illustratoren aus 21 Ländern im Museo Coronel Manuel Gutierrez Zamora teilgenommen habe.

Thema – Geschichte:

FB_IMG_1541635224914 PresseVERACRUZ LEBT DEN TAG DER TOTEN ZWISCHEN LIEDERN, KOSTÜMEN UND CATRINAS

Seit der Zeit vor Hispanos war die Tradition des Totentages eine der wichtigsten Feierlichkeiten für das ganze Land. Durch mehrere Traditionen, Gebräuche und Symbolik wird das „Fest aller Heiligen“ , „Nacht der Toten“ oder „Tag der gläubigen Toten“ bezeichnet .

Mit Festivals, Ausstellungen, Kunsthandwerk, Gastronomie, Ritualen und Gebräuchen versammeln sich Tausende von Menschen in verschiedenen Teilen des Bundesstaates Veracruz am 31. Oktober, um die Menschen vor uns zu ehren, die vor uns hergekommen sind. Kuratorin der ersten internationalen Mail Art-Ausstellung „solange das Leben uns hält“ ist Rachelline Centomo, wir sagen herzlich Danke. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde.

Es ist eines der wichtigsten Feste im Norden des Bundesstaates Veracruz. Es findet in der Regel vom 31. Oktober bis 3. November statt.Dieses Festival wurde 2007 von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt.

 

LARS SCHUMACHER mexico

A Che Ora Sorge La Luna? Wie steht der Mond ?

41465055_10212215198392054_4387352476328656896_nVom 8 September an ist der kleine Fluxus – Astronaut für 16 Tage in der Bibliothek von Bregenz in Italien ausgestellt. In der Ausstellung „A Che Ora Sorge La Luna?“ dreht sich alles um den Mond. Internationale Beiträge aus Malerei, Collage, Lesung & Fotografie hat die Organisatorin Maria Grazia Martina zusammengestellt. Die Kunstausstellung ist täglich bis 22 Uhr geöffnet.

41387993_10212215198872066_6685647007505186816_n

41371606_10212215200112097_6835291467758436352_n

41462082_10212215200632110_4856380291079471104_n

Brasilien, Visconde de Mauá – Ausstellung

39821912_10211914668333181_8592183995221934080_n
Im brasilianischen Viscount de mauá bei São Paulo findet ab dem 23. August 2018 die 2. internationale Postkunst – Ausstellung im Kulturzentrum des Ortes statt. Die Eröffnung findet um 19 Uhr im Ccvm – Kulturzentrum Viscount de Mauá und wird von der Galeria Ambiente – Arte, Designer e Conceito organisiert. Lars Schumacher ist mit 3 fotografischen Arbeiten und Texten in der Ausstellung vertreten.

39738615_10211914669173202_7554964399853666304_nDie Teilnehmer: Alfredo Constela, Ana Moro Austin, Antonia Mayol Castellón, Beatriz del Bono, Bernadette Moura, Brhuno Waam Mru Debenedetti i, Catherine Mehrl Bennett, Christina Tigre, Chungtar Chong Lopes, Claudia Gómez Almaguer, Clemens Padin, Cleo Vieira, Constança Lucas, David Stanley, Derya Avcı, Dorian Ribas Marinho, Edson Busch Machado, Eduardo Cardoso, Elke Grudmann, Patricio Duprat / himmlische Schreiber, Fernando Calhau, Francesco Mandrino, Frank Voigt, Giovanni Strada und Renata Strada der, Giulliana Cunha, Henrique Silva, hovarth Piroska, Hugo Pontes, Ignacio Navarro Cortez, ilmar kruusamäe, Jane Carreira, Janys Oliveira, Jon Foster, Joachim Antonio , José Nussbaum, Juan López de Ael, Jpires, Karla Kolberg Lipp, Kelly Silvia aus Campos, Lars Schumacher, Lore Ledesma Magni, lubomyr tymkiv, luigino solamito, Maria Agustina Luque, m. Angeles Masferrer, Mabel Rodriguez, Manoel Bonabal, Marcia Krone-Zenorigami Mk, Maria Eugenia Quiroga, Maria Blume mail Art-Maria Cláudia, Maria Guadeloupe Reyes Perez, Maria Helena Leal Lucas, Maria Victoria Bone Ramirez, Marlene Edna Lanfredi I, Moritz Rosa, Meral Ağar, Miguel Zavarof, Mikel Untzilla, Arbeitnehmern Lisa, Monica Sanches Vergara, Nadia Aroca, Nestor Rossi, Raquel Gociol, Renata Ghirotto, Roberto Keppler, Rômulo Ferreira, ryōsuke Cohen, Sabela Baña, Retter bayarri, Silvia Bianco, Silvina Martinez, Silvio Hansen, Stella Maris Velasco, tamsin loveday, uu, Uwe Klein, Valdor, Vic Jonez, Zmario, zulei Bassi.
Aktion: Institut Santa Catarina Campus Gaspar.

39611405_10211914790696240_6092172158870487040_n

CONVOCATÓRIA ABERTA salãARTEcorreios
Salão Internacional MAIL ART. Vem aí a 2ª Quinzena de ARTE POSTAL na Região Turística de Visconde de Mauá, estamos recebendo pelo CORREIO Arte Postal para o II salãoARTEcorreios.

ENDEREÇO Visconde de Mauá ROTA POSTAL
II salãoARTEcorreios, Rua Presidente Wenceslau Braz s/nº, Vila de Visconde de Mauá. Resende (RJ). CEP: 27553-970 – BRASIL.