“wo man” – Diese Ausstellung ist auch für Männer geeignet

 

Künstler zeigt Lebenswelten von Frauen aus der Region / Die soziale Plastik kann noch bis zum 7. April im Rathaus besichtigt werden.

deister-echoBARSINGHAUSEN (ta). Anlässlich des Internationalen Frauentages wurde heute im Rathaus I eine ganz besondere Ausstellung des Burgdorfer Künstlers, Lars Schumachers, eröffnet. In fotografischen Portraits hat er sich mit den Lebenswelten von zwölf Frauen aus der gesamten Region auseinandergesetzt, die im Ganzen eine soziale Plastik bilden. Zustande gekommen ist die erste Einzelausstellung Schumachers auch durch den Kontakt zur städtischen Gleichstellungsbeauftragten, Susanne Brandts, die an die Einführung des Wahlrechts von Frauen vor knapp hundert Jahren erinnerte. Es sei zu hoffen, dass in weiteren hundert Jahren keine Gleichstellungsbeauftragten mehr nötig seien, so Brandts. Im Beisein von rund 40 Interessierten wurde die Ausstellung vom Flötenkreis “Felix Flautina” musikalisch umrahmt. Zudem gab der Künstler Einblicke in den Werdegang seines Werkes. Besucher können sich übrigens aktiv einbringen und ihre Anregungen und Ideen auf beigelegten Kärtchen notieren und in der Rathaushalle abgeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s